Etihad Rail schließt Gleisbauarbeiten auf der Hauptstrecke in Sharjah und Ras Al Khaimah ab

Karel Novak, Veröffentlicht am 18/10/2022
Etihad Rail schließt Gleisbauarbeiten auf der Hauptstrecke in Sharjah und Ras Al Khaimah ab
@etihadrail.ae

Die Hauptstrecke des nationalen Eisenbahnnetzes der VAE beginnt in Ghuweifat an der Grenze zum Königreich Saudi-Arabien und führt durch die Emirate Abu Dhabi, Dubai, Sharjah und Ras Al Khaimah.


Die Strecke in Sharjah erstreckt sich über 45 km und ist Teil des letzten Pakets des Projekts, das 145 km lang ist und von Sharjah über Ras Al Khaimah zum Hafen von Fujairah führt. Für den Anschluss des Emirats an die Hauptstrecke wurden in 25 Monaten mehr als 11,7 Millionen Arbeitsstunden geleistet. Rund 2 900 Arbeiter und Ingenieure waren an dem Projekt beteiligt, das die Verlegung von Gleisen und die Durchführung von Qualitätskontrollen für die neue Strecke umfasste. An der 5,7 km langen Strecke in Ras al-Khaimah, die das Emirat mit der Hauptstrecke verbindet, wurden in 25 Monaten mehr als 1,3 Millionen Arbeitsstunden von rund 350 Arbeitern und Ingenieuren geleistet.

@etihadrail.ae
@etihadrail.ae

Ingenieur Khuloud Al Mazrouei, stellvertretender Projektleiter bei Etihad Rail, sagte: "Heute haben wir bemerkenswerte Fortschritte gemacht, indem wir die Hauptarbeiten für das nationale Eisenbahnnetz der VAE abgeschlossen und es an die Hauptstrecken in Sharjah und Ras Al Khaimah angeschlossen haben. Damit sind wir der planmäßigen Fertigstellung des Netzes näher als je zuvor und haben unser Ziel erreicht, ein effizientes und nachhaltiges Verkehrsnetz zu schaffen, das die Emirate des Landes miteinander verbindet und die VAE mit der Region vernetzt. Dies trägt entscheidend dazu bei, neue Perspektiven in der Logistik- und Verkehrsindustrie zu eröffnen, die soziale Entwicklung voranzutreiben und vielversprechende wirtschaftliche Möglichkeiten in den VAE und der Region in einer Reihe von Sektoren zu schaffen."

@etihadrail.ae
@etihadrail.ae

Die Strecke des letzten Pakets der zweiten Stufe umfasst 54 Brücken und 20 Tierübergänge. Darüber hinaus verfügt sie über 9 Tunnel, die sich über 6,9 km entlang des Al-Hadschar-Gebirges erstrecken und den längsten Schwerlasttunnel des Golfkooperationsrates mit einer Länge von 1,8 km beinhalten. Diese Strecke führt durch eines der schwierigsten geografischen Gebiete aufgrund des bergigen Geländes, das sie umgibt.

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot