RAILPOOL: Neue Lokomotivwerkstatt in Hamburg

Karel Novak, Veröffentlicht am 22/12/2022
RAILPOOL: Neue Lokomotivwerkstatt in Hamburg
@railpool.com.de

Neue Werkstatt der Railpool Lokservice GmbH & Co. KG wird am Standort Hamburg-Billbrook gebaut, vor allem wegen des wachsenden Volumens an Rollmaterial.


RAILPOOL investiert in den Neubau einer modernen Lokomotivwerkstatt in Hamburg Billbrook. Das Projekt umfasst eine Gesamtfläche von ca. 4.000m², wovon ca. 800m² für Büro- und Sozialräume genutzt werden.

Torsten Lehnert, Vorsitzender der Geschäftsführung von RAILPOOL, sagt: "Mit der Investition in eine zukunftssichere Werkstattinfrastruktur leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Bahnindustrie, indem wir die erforderlichen Instandhaltungskapazitäten für das wachsende Fahrzeugaufkommen bereitstellen. Der großzügige Neubau der Lokomotivwerkstatt in Hamburg Billbrook ermöglicht ein breites Leistungsspektrum von der Instandhaltung bis zur Überholung mit kürzesten Durchlaufzeiten."

RAILPOOL verfügt über sechs unternehmenseigene Werkstattstandorte. Die beiden Werkstattstandorte der Railpool Lokservice GmbH & Co. KG befinden sich an der Drehscheibe des europäischen Güterverkehrs in Hamburg, ein weiterer Standort in Deutschland ist die KTG GmbH in Duisburg, und im August kam die norwegische NTT AS mit drei Werkstattstandorten in Norwegen und Schweden hinzu.

Christoph Engel, Geschäftsführer der Railpool Lokservice GmbH & Co. KG, erklärt: "Bei der Planung des neuen Werkstattkonzepts stand nicht nur der Platz für eine Vielzahl von Instandhaltungsmöglichkeiten im Vordergrund, sondern auch die Maximierung der Effizienz der Werkstattprozesse, wie erhöhte Lagerkapazität, erleichterte Materialanlieferung, vereinfachte Logistik, z.B. bei Überholungen, und leistungsstarke Brückenkräne.

Das neue Gebäude wird eine energieeffiziente Bauweise haben. Die Büroräume werden mit Abwärme aus der Werkstatt beheizt und die Dachfläche wird für die Installation einer Photovoltaikanlage genutzt. Die gesamte Dachfläche des Bürogebäudes und der Werkstatthalle wird extensiv begrünt sein.

Der Baubeginn des neuen Gebäudes ist für den Jahreswechsel 2022/23 geplant, die Bauzeit beträgt etwa ein Jahr.

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot