12 neue Lokomotiven von Progress Rail für Australian Qube

Karel Novak, Veröffentlicht am 02/01/2023
12 neue Lokomotiven von Progress Rail für Australian Qube
@progressrail.com

Qube, der australische Anbieter von Import- und Exportlogistikdiensten, hat den Erwerb von einem Dutzend neuer GT46-Lokomotiven von Progress Rail - einem Caterpillar-Unternehmen - bekannt gegeben.


Die 12 Lokomotiven, die alle im Jahr 2023 ausgeliefert werden sollen, werden für die neuen Verbindungen von Qube zwischen Melbourne und Sydney eingesetzt.

John Digney, Direktor für Logistik und Infrastruktur bei Qube, sagte, der Kauf von 12 zusätzlichen Lokomotiven werde das weitere Wachstum des neuen Dienstes ermöglichen: "Seit 2021 hat Qube erheblich in sein Bahngeschäft investiert und seine Lokomotivflotte um 32 Lokomotiven erweitert, was den effizienten und zuverlässigen Transport von Gütern auf der Schiene ermöglicht und dazu beiträgt, Lkw von der Straße zu holen, was den zusätzlichen Vorteil hat, dass der CO2-Ausstoß reduziert wird."

Die 12 neuen Einheiten werden ab August 2023 in New South Wales ausgeliefert.

Colin Kerelchuk, Senior Vice President von Progress Rail, sagte: "Wir freuen uns, Qube mit unseren 4500 PS starken, Tier 3 abgasfähigen Schwerlastlokomotiven von EMD zu unterstützen. Mit unseren Mitarbeitern im gesamten Schienennetz von Qube sind wir bestrebt, erstklassige Produkte und Dienstleistungen anzubieten."

Der Qube-Dienst von Melbourne nach Sydney startete im November mit zunächst drei wöchentlichen Hin- und Rückfahrten. Es ist der erste zwischenstaatliche Dienst, der über das Qube Moorebank IMEX Terminal in Sydney automatisiert abgewickelt wird.

Meist gelesen

Populäre Beiträge

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot