Elektrifizierung vorantreiben: "Karlsbader Erklärung" fordert Modernisierung der Eisenbahn zwischen Deutschland und Tschechien

Elektrifizierung vorantreiben: "Karlsbader Erklärung" fordert Modernisierung der Eisenbahn zwischen Deutschland und Tschechien
© DIE GÜTERBAHNEN

Zwanzig Jahre nach dem EU-Beitritt hat die Tschechische Republik immer noch keine elektrifizierte Eisenbahnverbindung nach Bayern.


Unternehmen, politische Vertreter und Kommunen aus Deutschland und der Tschechischen Republik haben sich in der "Karlsbader Erklärung" für die Modernisierung und Elektrifizierung mehrerer wichtiger Bahnstrecken zwischen der Tschechischen Republik und Bayern und Sachsen ausgesprochen. Obwohl seit der Osterweiterung der Europäischen Union zwei Jahrzehnte vergangen sind, sind viele Bahnstrecken in Deutschland nach wie vor veraltet, was die Effizienz und Konnektivität beeinträchtigt.

DIE GÜTERBAHNEN hat die Initiative nachdrücklich unterstützt und die Vorteile des Umstiegs von Diesel- auf Elektrozüge, insbesondere im Südosten Deutschlands, hervorgehoben. Die Elektrifizierung bietet das Potenzial für eine nahtlose grenzüberschreitende Anbindung, eine Verringerung der Umweltauswirkungen und die Beibehaltung hoher Standards für den Güterverkehr. Zu den aktuellen Herausforderungen gehören politische und budgetäre Hindernisse, die die Elektrifizierung des deutschen Schienennetzes auf 62 Prozent begrenzt haben.

Das Wachstum des Schienengüterverkehrs im tschechisch-sächsischen Elbtalkorridor stößt an seine Kapazitätsgrenzen, ist jedoch die einzige echte und direkte moderne Schienenverbindung zwischen den beiden Ländern. Die ständigen Verzögerungen beim Ausbau von Strecken wie Hof-Marktredwitz-Regensburg und Nürnberg-Marktredwitz-Cheb beeinträchtigen den Fortschritt in Ost- und Nordbayern und die Wettbewerbsfähigkeit der Güterbahn gegenüber dem Straßenverkehr zwischen Tschechien, Osteuropa und Deutschland.

DIE GÜTERBAHNEN haben sich für die Modernisierung dieser Strecken eingesetzt, um die Effizienz und Zuverlässigkeit des Schienenverkehrs zu verbessern und die Widerstandsfähigkeit des Schienennetzes in der Region zu stärken. Die erneute Zusammenarbeit zwischen Verkehrsverantwortlichen aus Prag, München und Dresden - ausgedrückt durch die "Karlsbader Erklärung" - soll diese Ziele für eine bessere regionale Anbindung beschleunigen.

Werden Sie Mitglied in unserem Kreis der Insider: Erhalten Sie die wöchentliche Zusammenfassung, die Sie auf dem Laufenden hält!

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot

Meist gelesen

Populäre Beiträge