Intermodale Verbindung Antwerpen - Barcelona eröffnet für P400 Frigo-Trailer

Karel Novak, Veröffentlicht am 14/11/2022
Intermodale Verbindung Antwerpen - Barcelona eröffnet für P400 Frigo-Trailer
@hupac.com

Der Test wurde am 8. und 10. November 2022 erfolgreich durchgeführt.


Es handelt sich um den ersten P400 Frigo-Trailer, der jemals auf den Schienen zwischen Belgien und Spanien unterwegs war. Das Fahrzeug, das Logista Freight gehört, verließ den Antwerpener Combinant-Terminal am 8.11.2022 mit einem Hupac-Zug und kam rund 48 Stunden später in Barcelona El Morrot an.

Als Ergebnis dieses Tests eröffnet Hupac diese Verbindung für Frigo-Trailer, die in der Logistik von/nach Spanien eine wichtige Rolle spielen.

"Wir können nun P400 intermodale Transportlösungen für die Agrar- und Pharmaindustrie anbieten und aktiv zur Verkehrsverlagerung von der Strasse auf die Schiene beitragen", erklärt Maurice Pallone, Bereichsleiter von Hupac Intermodal.

Das Angebot gilt auch für die Hupac-Verbindung zwischen Perpignan PSCCT und Antwerpen Combinant, wobei die Zulassung des Fahrzeugs vorher überprüft werden muss.

Meist gelesen

Populäre Beiträge

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot