Der erste baltische Güterzug unter der Flagge der LTG Cargo
© LTG Cargo

LTG Cargo hat seine erste durchgehende Pilotfahrt von Litauen über Lettland bis zum Bahnhof Valga in Estland erfolgreich durchgeführt.


Diese Jungfernfahrt, bei der eine einzige Siemens ER20-Lokomotive für die gesamte Strecke eingesetzt wird, ist ein strategischer Schritt von LTG Cargo, um umfassende Frachttransportdienste in allen drei baltischen Staaten anzubieten. Durch den Wegfall des Waggonwechsels an jeder Landesgrenze will das Unternehmen den Betrieb rationalisieren und die Transitzeiten für die Waren seiner Kunden verkürzen.

Eglė Šimė, der Leiter von LTG Cargo, hob die Bedeutung dieses Testlaufs hervor und verwies darauf, dass das Unternehmen über die erforderlichen Sicherheitsbescheinigungen für den Betrieb im Baltikum verfügt, die von der Eisenbahnagentur der Europäischen Union und den jeweiligen nationalen Sicherheitsbehörden erteilt wurden. "Der erfolgreiche Pilotflug von Litauen nach Estland unterstreicht unsere Bereitschaft, nahtlose Transporte durch den baltischen Raum zu ermöglichen", erklärte Šimė.

Die Ausweitung der Dienste auf das gesamte Baltikum entspricht der strategischen Vision von LTG Cargo, umweltfreundliche Logistiklösungen anzubieten, die nicht nur in Litauen, sondern auch in den Nachbarstaaten wettbewerbsfähig und zugänglich sind. Darüber hinaus wird diese Streckenentwicklung als Vorläufer für die Ambitionen des Unternehmens gesehen, entlang des nördlichen Korridors zu operieren und dabei die zukünftigen Rail Baltica-Gleise zu nutzen.

© LTG Cargo
© LTG Cargo

Die Vorbereitungen für den Betrieb im Baltikum waren für LTG Cargo ein jahrelanges Unterfangen und umfassten einen strengen Zertifizierungsprozess, der sich durch seine Tiefe und Komplexität auszeichnet. Das Unternehmen hat mehr als 400 Primärdokumente und 300 Anhänge zusammengestellt, um nachzuweisen, dass es in der Lage ist, die Eisenbahninfrastruktur in Lettland und Estland zu nutzen und dabei alle Sicherheits- und Rechtsanforderungen einzuhalten.

Die LTG Cargo, als Teil der LTG Gruppe, treibt ihre Integrations- und Expansionsbemühungen in den westlichen Märkten weiter voran. Neben dem Kerngeschäft der Güterbeförderung ist das Unternehmen auch in den Bereichen Logistik und Spedition, Verladung sowie Reparatur und Vermietung von Lokomotiven und Waggons tätig. Die Gruppe hat Tochtergesellschaften in Polen (LTG Cargo Polska) und der Ukraine (LTG Cargo Ukraine).

Möchten Sie ähnliche Artikel per E-Mail erhalten?

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot