Nurminen Logistics verbessert europäische Anbindung mit neuer schwedischer Bahnverbindung

Nurminen Logistics verbessert europäische Anbindung mit neuer schwedischer Bahnverbindung
© vasek.fi

Der Dienst, der im April aufgenommen werden soll, zielt darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen an der finnischen Westküste durch einen direkten Zugang zu Göteborg, dem größten Hafen der nordischen Region, zu verbessern.


Nurminen Logistics hat die Ausweitung seiner internationalen Aktivitäten durch die Eröffnung einer neuen Bahnverbindung in Schweden angekündigt. Der Dienst wird im April mit wöchentlichen Zugverbindungen beginnen.

Die Entwicklung in Zusammenarbeit mit VÄTE Rail AB umfasst eine Strecke von Haparanda und Umeå nach Göteborg, dem größten Hafen in den nordischen Ländern. Der Hafen von Göteborg als Endpunkt dieser neuen Strecke bietet direkte Seeverbindungen nach Amerika, zu verschiedenen Zielen im Fernen Osten und zu wichtigen europäischen Häfen, wodurch die logistischen Möglichkeiten und die internationale Reichweite der in Nord- und Westfinnland tätigen Unternehmen weiter verbessert werden.

© vasek.fi
© vasek.fi

Die neue Eisenbahnverbindung soll Finnlands Westverbindungen verbessern und die Versorgungssicherheit erhöhen. Anna Måtts-Fransén, Logistikexpertin bei VASEK, erklärt: "Die Verbindung wird die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen an der finnischen Westküste und im Norden sicherlich erhöhen. Die Strecke fügt sich nahtlos in den Seeverkehr ein, wobei die Fracht mit dem umweltfreundlichen ROPAX-Schiff Aurora Botnia von Wasalinen von Vaasa zum Hafen von Umeå transportiert wird. In Umeå wird der Betrieb von Kvarken Ports, einem Joint Venture zwischen der Stadt Vaasa und der Gemeinde Umeå, abgewickelt, bevor es per Bahn weiter nach Göteborg geht.

Tommi Tuominen, Entwicklungsdirektor bei Kvarken Ports, sagte, die Bahnverbindung sei eine strategische Verbesserung des westfinnischen Tors zu den globalen Märkten und Teil der allgemeinen Bemühungen zur Förderung umweltfreundlicher Transportlösungen. "Die neue Verbindung wird unsere Position als Tor Westfinnlands zur Welt stärken und ist ein konkreter Teil unserer Bemühungen, die Voraussetzungen für einen umweltfreundlicheren Verkehr zu schaffen", so Tuominen.

Werden Sie Mitglied in unserem Kreis der Insider: Erhalten Sie die wöchentliche Zusammenfassung, die Sie auf dem Laufenden hält!

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot

Meist gelesen

Populäre Beiträge