GROSSBRITANNIEN: Network Rail beginnt mit Arbeiten zur Restaurierung des historischen Glenfinnan-Viadukts

GROSSBRITANNIEN: Network Rail beginnt mit Arbeiten zur Restaurierung des historischen Glenfinnan-Viadukts
© networkrail.co.uk

Das 123 Jahre alte Viadukt ist ein historisches Wahrzeichen und überspannt den Fluss Finnan.


Network Rail beginnt mit der Restaurierung des weltberühmten Glenfinnan-Viadukts. Die Arbeiten zur Instandsetzung des 123 Jahre alten Viadukts in Höhe von 3,4 Millionen Pfund haben bereits begonnen.

Mit 1.000 Fuß ist es das längste Viadukt in Schottland und bekannt aus den Harry Potter-Filmen. Network Rail und der Hauptauftragnehmer AmcoGiffen haben eine Baustelle am Fuße des Wahrzeichens eingerichtet, das sich 100 Fuß über dem Fluss Finnan an der West Highland Line, 17 Meilen von Fort William entfernt, befindet.

Die Arbeiten sind Teil des laufenden Instandhaltungsprogramms von Network Rail und werden dazu beitragen, das Viadukt zukunftssicher zu machen. Die Arbeiten werden voraussichtlich knapp 12 Monate dauern. Die Ingenieure werden den Zustand und die Festigkeit des Viadukts bewerten und unter dem Gleis Verbesserungen vornehmen, um den Steinschotter an seinem Platz zu halten.

"Die Hauptarbeiten am Viadukt werden Betonreparaturen sein. Wir werden auch einige Reparaturen am Pfeiler durchführen, der im Fluss Finnan liegt", sagte Laura Craig, Projektmanagerin für das Vorhaben bei Network Rail.

Werden Sie Mitglied in unserem Kreis der Insider: Erhalten Sie die wöchentliche Zusammenfassung, die Sie auf dem Laufenden hält!

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot

Meist gelesen

Populäre Beiträge