Nurminen Logistics hat einen Zugdienst nach Kasachstan eingerichtet

Marketa Horpeniakova, Veröffentlicht am 29/11/2022
Nurminen Logistics hat einen Zugdienst nach Kasachstan eingerichtet
@nurminenlogistics.com

Die erste Lieferung von Helsinki nach Kasachstan begann letzte Woche.


Das Logistikunternehmen Nurminen Logistics hat in Zusammenarbeit mit der Kasachischen Staatseisenbahn (KTZE) den regelmäßigen Bahnverkehr von Europa nach Kasachstan aufgenommen. Kasachstan dient als Logistikdrehscheibe, die Europa mit den riesigen asiatischen Märkten verbindet. Im Jahr 2020 entfielen 29,7 % des gesamten kasachischen Warenhandels auf die EU.

Die Strecke wird für den Transport von Waren für Kunden aus Nord- und Mitteleuropa genutzt. Die Waren werden in 40 HC-Schiffscontainern transportiert. Die erste Sendung von Helsinki nach Kasachstan hat letzte Woche ihre Reise angetreten. Weitere regelmäßige Abfahrten aus Europa werden ab Dezember dreimal pro Woche stattfinden.

"Ein großes Kundeninteresse und eine schnell wachsende Nachfrage richten sich derzeit auf Kasachstan. Nurminens langjähriges Wissen über den östlichen Markt und die starke Partnerschaft mit den kasachischen Staatsbahnen ermöglichen den Aufbau von Servicelösungen, die den Kunden in Zentralasien einen Wettbewerbsvorteil verschaffen", sagt Marjut Linnajärvi, VP Sales, der für das Eisenbahnlogistikgeschäft verantwortlich ist.

Die Nurminen und die Kasachische Staatsbahn begannen ihre Zusammenarbeit im Frühjahr 2022, als sie vereinbarten, die internationale transkaspische Strecke zwischen China und Europa zu vermarkten. Die transkaspische Route kombiniert Schienen- und Seeverkehr.

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot