West Midlands Railway nimmt die Class 730 in Betrieb
© West Midlands Railway

Mit der Einführung einer neuen Flotte elektrischer Züge durch die West Midlands Railway stehen die Bahnreisenden in den West Midlands kurz vor einer wesentlichen Verbesserung ihrer Reisebedingungen.


Die West Midlands Railway (WMR) hat kürzlich ihre Class 730 Alstom Aventra-Flotte vorgestellt, die ab der zweiten Februarwoche 2024 zunächst auf den Strecken zwischen Wolverhampton, Birmingham und Walsall eingesetzt wird. Bis zum Frühjahr werden diese Züge auch auf der Cross City Line verkehren, die Lichfield, Birmingham, Redditch und Bromsgrove miteinander verbindet.

Die Enthüllungsveranstaltung fand im Bahnhof Wolverhampton statt, wo 48 dreiteilige Züge enthüllt wurden. Diese Züge sind Teil einer Investition von 820 Mio. EUR in eine neue Flotte und Infrastruktur. Die in den Midlands von Alstom gefertigten Züge der Klasse 730 sollen die Fahrgastkapazität im Vergleich zu den Zügen, die sie ersetzen, erhöhen. Sie sind mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter barrierefreie Toiletten, digitale Informationsbildschirme, Klimaanlagen, Fußbodenheizung und Steckdosen an jedem Sitzplatz.

Diese elektrischen Züge sind nicht nur physisch länger und bieten damit mehr Fahrgästen Platz, sondern auch ihr Innenraum wurde mit Bedacht in einem geräumigen, metroähnlichen Layout gestaltet, um das Platzangebot zu maximieren.

Darüber hinaus ist geplant, über die Class 730 hinaus 36 fünfteilige Züge für längere Strecken zwischen den West Midlands und Liverpool und London einzusetzen. Diese Züge, die sich derzeit in der Testphase befinden, sollen im nächsten Winter in Betrieb genommen werden und die Kapazität und Reichweite des Netzes der West Midlands Railway weiter ausbauen.

Möchten Sie ähnliche Artikel per E-Mail erhalten?

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot