Interport baut in der Slowakei eine große Getreideumschlaganlage für ukrainisches Getreide

Interport baut in der Slowakei eine große Getreideumschlaganlage für ukrainisches Getreide
© Interport

Die neue Anlage wird eine stündliche Umschlagskapazität von 250 Tonnen haben.


Košice ist strategisch so gelegen, dass es beide Hauptkorridore bedienen kann - den, der über Ungarn und den Balkan zu den Adriahäfen führt, und den, der über die Slowakei, Tschechien und Deutschland zu den Nordseehäfen führt. Elektrifizierte Strecken bieten auch eine dritte Option für den Export - über Polen und die Ostsee.

Das Interport Terminal in Košice in der Ostslowakei wird derzeit in großem Umfang umgebaut, um es zu einem modernen Logistikzentrum zu machen. Mit einer Gesamtinvestition von 53 Mio. EUR wird die Revitalisierung des Terminals in drei Phasen durchgeführt.

Das aktuelle Terminal

Die erste Phase, in der es darum geht, den Umschlag von Getreide zu beschleunigen, ist bereits angelaufen. Derzeit wird das Getreide, das mit der Breitspurbahn von der ukrainischen Grenze direkt zum Terminal 15 km südlich von Košice geliefert wird, in überdachten Lagerhallen gelagert. Die einzelnen Sendungen sind durch Betonblöcke voneinander getrennt, um eine gegenseitige Verunreinigung zu vermeiden, und auf einer Fläche von bis zu 6.000 m² werden Raps und Mais gelagert, die vor dem Verladen in normalspurige Getreidesilos mit Hilfe von Robotern belüftet werden. Derzeit dauert der Umschlag eines Getreidezugs aus der Ukraine zwei Tage.

© Interport
© Interport

Neue Silos für die Getreidelagerung

Der neue künftige Getreideumschlagplatz wird ein modernes Umschlagterminal mit der Möglichkeit, als Zwischenlager zu dienen. 4 Silos sind im Bau, die eine Lagerkapazität von 10.000 Tonnen mit jeweils 2.500 Tonnen bieten werden. Ihr Bau wird die Aufnahme von Sojabohnen in den Getreidemix ermöglichen, eine Ware, die in den derzeitigen offenen Lagern nicht gelagert werden kann. Außerdem werden zwei der Silos mit aktiver Belüftung und einem kleineren Anteil an Belüftungsgittern gebaut, was auch die Lagerung von Raps ermöglicht.

Hochgeschwindigkeits-Getreideumschlag

Die neue Umschlaganlage wird auf der einen Seite an Breitspurgleise und auf der anderen Seite an die europäische Normalspur angeschlossen sein. Mit einer Entladegeschwindigkeit von 250 Tonnen pro Stunde wird sie einen schnelleren Umschlag ukrainischer Getreidewaggons ermöglichen, was die Ausfuhr ukrainischen Getreides über die neu eingerichteten europäischen Korridore beschleunigen wird. Sie wird den derzeitigen Umladevorgang um das Dreifache beschleunigen und alle acht Stunden einen Getreidezug mit einer Kapazität von 1.800 Tonnen bilden können.

© Interport
© Interport

Drei Etappen der Terminal-Modernisierung

Nach der ersten Phase der Terminalmodernisierung werden die nächsten Phasen fortgesetzt, um die Umgestaltung des Terminals bis 2026 abzuschließen. Dazu gehören die Modernisierung von Breit- und Normalspurgleisen, deren Umschlagplattformen, bestehende Straßen und befestigte Flächen, die Installation von Portalkränen für den Containerumschlag, die Verdopplung der Größe des Containerdepots auf eine Kapazität von 4.000 TEU, die Modernisierung von Lagerhallen mit einer Kapazität von 20.000 m² und ein modernisiertes Schüttgutlager mit flexiblen, stapelbaren Lego-Buchten für die Trennung von Schüttgut.

Sprechen wir über den Getreideumschlag

Der neue, schnelle Umschlagplatz, einschließlich der Getreidesilos (als erste Modernisierungsstufe), wird bis September 2024 fertiggestellt. Interessenten, die mit Interport bei der Nutzung des neuen Getreideumschlagterminals zusammenarbeiten möchten, haben jetzt die einmalige Gelegenheit, persönlich mit den Vertretern des Unternehmens auf der 7. Szechenyi Landwirtschaftsbörse 2024 zu sprechen, die am 24. Mai 2024 in der Vigadó-Halle in Budapest stattfindet.

Werden Sie Mitglied in unserem Kreis der Insider: Erhalten Sie die wöchentliche Zusammenfassung, die Sie auf dem Laufenden hält!

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot