Alstom und Arcada wollen die rumänische Eisenbahn modernisieren

Marketa Horpeniakova, Veröffentlicht am 02/01/2023
Alstom und Arcada wollen die rumänische Eisenbahn modernisieren
@alstom.com

Zwei Verträge betreffen die Elektrifizierung und Modernisierung der 66 km langen Eisenbahnstrecke zwischen Cluj Napoca und Poieni. Dank der Modernisierung wird die Geschwindigkeit auf 120 km/h für den Güterverkehr und 160 km/h für Personenzüge erhöht.


Alstom hat im Rahmen der Modernisierungsarbeiten an den ersten beiden Teilabschnitten der Strecke Cluj-Napoca-Oradea zwei neue Signalisierungs- und Elektrifizierungsaufträge in Rumänien erhalten.

Alstom wird in zwei Losen, die sich über 66 km der doppelten Eisenbahnlinie erstrecken, digitale Zugsteuerung, Verkehrsmanagementlösungen und Elektrifizierungsinfrastruktur liefern. Alle Bauarbeiten werden von dem rumänischen Unternehmen Arcada durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten wird das in Cluj installierte digitale Kontrollzentrum den Verkehr auf der gesamten, 166 km langen Bahnstrecke steuern.

"Diese neuen Verträge festigen die führende Position von Alstom auf dem rumänischen Eisenbahnmarkt, sowohl bei der digitalen Zugsteuerung als auch bei der Elektrifizierung. In den letzten Jahren hat sich Bukarest zu einem strategischen Zentrum für Alstoms Fachwissen im Bereich der Signaltechnik entwickelt und beschäftigt über 200 hochqualifizierte Ingenieure, die mit ihrem Fachwissen sowohl lokale als auch internationale Projekte unterstützen", kommentierte Gabriel Stanciu, Alstom Managing Director für Rumänien, Bulgarien und die Republik Moldau.

Während der Bauarbeiten wird Alstom die ERTMS Level 2-Einführung, die Implementierung der Verkehrssteuerungslösung, des digitalen Stellwerks und des Fahrgastinformationssystems sowie die Elektrifizierungsarbeiten, einschließlich Stromversorgung und Oberleitungen, direkt überwachen. Für die Elektrifizierungsarbeiten wird Alstom zwei Bahnstromunterwerke und seine OCS3-Fahrleitungslösung für die Hauptstrecken liefern und dabei seine Kapazitäten in seiner Produktionsstätte in Lecco, Italien, nutzen.

Sie nutzen die RAILVIS.com Plattform noch nicht?

Mieten Sie einen Wagen, verkaufen Sie eine Lokomotive, finden Sie einen Container, wandeln Sie freie Kapazitäten in Gewinn um. Die RAILVIS.com Plattform ist das Instrument, das Sie benötigen.

Probieren Sie den RAILVIS.com Eisenbahnmarkt aus
RAILVIS screenshot